Aktuelles

Van Scharrel, Mann werden – Mann sein

Josef van Scharrel, Mann werden – Mann sein, Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach 2020 Bruder Josef van Scharrel leitet seit 2011 im Benediktinerkloster Nütschau Kurse speziell für Männer, insbesondere auch Visionssuchen und Wanderexerzitien. Er schreibt in seiner Einleitung, dass er mit diesem Buch Männern Mut machen möchte, einfach mit allen Gefühlen, Ängsten und Freuden Mann zu sein. Und...
weiterlesen

Wolf, Der Unfehlbare

Hubert Wolf, Der Unfehlbare, Pius IX. und die Erfindung des Katholizismus im 19. Jahrhundert, München (C.H.Beck) 2020 Die Biographie über Papst Pius IX. fördert für Theologie und Kirche eine ungeheure Peinlichkeit zu Tage. Das Zustandekommen der letzten in der Kirche festgelegten Dogmen, der unbefleckten Empfängnis Marias (1854) und der Unfehlbarkeit des Papstes (1870) beruht auf...
weiterlesen

60 Jahre Arbeitsstelle für Männerseelsorge

Erzbischof Schick: Lebenskern des Menschen stärken   Die Arbeitsstelle für Männerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz wird heute (2. März 2021) 60 Jahre alt. In einer virtuellen Feierstunde würdigte Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg), in der Deutschen Bischofskonferenz verantwortlich für die Männerseelsorge, die Arbeitsstelle. „Seelsorge hat die Aufgabe, die Seele, den Lebenskern des Menschen, zu stärken, damit...
weiterlesen

„Care-Arbeit muss deutlich aufgewertet werden!“

Katholische Verbände fordern eine Aufwertung und bessere Verteilung der Care-Arbeit Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. und die Gemeinschaft der katholischen Männer Deutschlands (GKMD) machen anlässlich des Equal Care Days am  Montag, 1. März, auf die ungleiche Verteilung der Care-Arbeit aufmerksam. Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je: „Care-Arbeit ist in Deutschland sehr ungleich...
weiterlesen

Jürges, Siegrist, Stiehler (Hg.), Männer und der Übergang in die Rente

Hendrik Jürges, Johannes Siegrist, Matthias Stiehler (Hg.), Männer und der Übergang in die Rente, Vierter Deutscher Männergesundheitsbericht Psychosozial Verlag, Gießen 2020 Der vierte Männergesundheitsbericht befasst sich als Sammelband mit gesundheitsrelevanten Aspekten einer besonders wichtigen Lebensphase, den Jahren vor und nach der Berentung. Der Bericht liefert Antworten auf Fragen nach der besonderen Relevanz dieser Phase, weist...
weiterlesen

Haslbeck, Heyder, Leimgruber, Sandherr-Klemp, Erzählen als Widerstand

Haslbeck, Barbara, Heyder, Regina, Leimgruber, Ute & Sandherr-Klemp, Dorothee (Hg.), Erzählen als Widerstand. Berichte über spirituellen und sexuellen Missbrauch an erwachsenen Frauen in der katholischen Kirche, Münster (Aschendorff) 2020.   Die Wahrheit muss ans Licht. Auch wenn dies nicht ins Konzept einer Kirche passt, die sich – zwar immer weniger unverschämt, aber wenn doch, dann...
weiterlesen

Stark in Beziehungen

Ein Artikel von dem Leiter der Arbeitsstelle, Herrn Dr. Heek, zur Mitarbeit der kirchlichen Männerarbeit an neuen Bildern vom Mann in der Öffentlichkeit: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2021/02/Stark-in-Beziehungen.pdf als PDF
weiterlesen

Equal Care Day 2021

Anlässlich des Equal Care Days am 1. März 2021 lädt die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) und die Gemeinschaft der katholischen Männer Deutschlands (GKMD) zu einer Online Gesprächsreihe unter dem Motto Care gerecht gestalten ein. Freitags von 18.00 bis 19.00 Uhr stellen sich Praktiker*innen, Wissenschaftler*innen und Politiker*innen dem Gespräch rund um Equal Care.   Themen und...
weiterlesen

Modenbach, Wer mit Segen sät, wird mit Segen ernten.

Siegfried Modenbach, Wer mit Segen sät, wird mit Segen ernten. Segensfeiern für Liebende, Paderborn (Bonifatius) 2020 So gerade heraus wie der Titel des Buches, das 2 Kor 9,6 zitiert, ist auch das gesamte Buch des Pallotinerpaters Siegfried Modenbach. „Wer mit Segen sät, wird mit Segen ernten.“ Der Titel ist Programm. Der Segen für Paare, die...
weiterlesen

Pickert, Prinzessinnenjungs

Nils Pickert, Prinzessinnenjungs, Wie wir unsere Söhne aus der Geschlechterfalle befreien Beltz Verlag, Weinheim 2020   Der freie Journalist und Autor zog sich 2012 aus Solidarität für seinen fünfjährigen Sohn einen Rock an und damit für mediales Aufsehen gesorgt. Hintergrund für das Schreiben dieses Buches ist ein von ihm beobachteter blinder Fleck, nämlich dass in...
weiterlesen

Weltfriedenstag 2021

Die Kultur der Achtsamkeit als Weg zum Frieden Mit dem Motto des diesjährigen Weltfriedenstags: „Die Kultur der Achtsamkeit als Weg zum Frieden“ lenkt Papst Franziskus unsere Aufmerksamkeit auf die Covid-19-Pandemie. Sein Augenmerk liegt auf denjenigen, die unter großen Anstrengungen und Opfern – manche sogar bis hin zu ihrem eigenen Tod – hingebungsvoll ihren Einsatz geleistet...
weiterlesen

Als Mann von Machtmissbrauch in der Kirche betroffen

Grenzverletzung, Übergriffigkeit, spiritueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt an erwachsenen Männern sichtbar machen Die Online-Tagung will durch Impulsvorträge, Textarbeit und Berichte von Betroffenen den Rahmen aufzeigen, in dem sich das Thema bewegt. Der Flyer kann hier heruntergeladen werden: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2021/01/Mann_Machtmissbrauch_Kirche2.pdf Eine Anmeldung kann unter dem nachfolgenden Link vorgenommen werden: https://kath-maennerarbeit.de/anmeldung/   als PDF
weiterlesen

Resolution gegen Rassismus und Diskriminierung

Der Leiter der Arbeitsstelle, Herr Dr. Heek, hat für die Digitalkonferenz des Exekutivkomitees von Unum Omnes am 27.10.2020  eine Resolution verfasst. Die Resolution ist als ein Beitrag der Gemeinschaft katholischer Männer Deutschlands (GKMD) auf der Homepage von Unum Omnes erschienen. Nachfolgend der Link zur Homepage von Unum Omnes sowie zur deutschen Übersetzung. http://www.unum-omnes.org/wp-content/uploads/2020/11/Paper-by-GKMD.pdf https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2020/12/Resolution-von-UNUM-OMNES-gegen-Rassismus-und-Diskriminierung.pdf  ...
weiterlesen

Dokumentation zur Online Tagung “Vater werden … ist nicht schwer?” am 03.11.2020

Die Tagung informierte über familiensoziologische, rechtliche und ethische Hintergründe. Praktische Fragen verschiedener Lebensfelder wie unerfüllter Kinderwunsch, Schwangerschaftsabbruch, Paarberatung, schwule Vaterschaft oder soziale Väter/Patchworkfamilien wurden in Workshops diskutiert. Auf der Internetseite der Tagung können jetzt die einzelnen Beiträge nachgelesen werden. http://www.onlinetagung-vaterschaft.de/ als PDF
weiterlesen

Saujani, Mutig

Reshma Saujani, Mutig, nicht perfekt – Warum Jungen scheitern dürfen und Mädchen alles richtig machen müssen, DUMONT, Köln 2020 Reshma Saujani ist Gründerin einer gemeinnützigen Organisation, die daran arbeitet, Chancengleichheit für Mädchen im IT Bereich zu erreichen. 2010 kandidierte sie für den US-amerikanischen Kongress und scheiterte. Mit dieser Kandidatur hat sie nach eigener Aussage zum...
weiterlesen

Bola, Sei kein Mann

JJ Bola, Sei kein Mann, Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist, Hanserblau, München 2020 JJ Bola hat ein Buch mit diesem zunächst provokanten Titel über seine Sichtweise zu Männlichkeit heute geschrieben. Beweggrund war für den Autor, wie gerne er solch ein Buch gelesen hätte, als er ein Teenager war, der mit seiner eigenen Männlichkeit...
weiterlesen

Smiler, Ist Männlichkeit toxisch?

Andrew Smiler, Ist Männlichkeit toxisch?, Dorling Kindersley Verlag, München, 2020 Das Buch des Psychotherapeuten und Autors Andrew Smiler beschäftigt sich mit unterschiedlichen Vorstellungen von Männlichkeit, und das in einem besonderen Buchaufbau. Zunächst geht es um die Entwicklung des Männlichkeitsbegriffs, um Eigenschaften, Verhaltensweisen und Rollen in der Geschichte. Insbesondere das Verständnis von Männlichkeit seit der Industrialisierung...
weiterlesen

Jope (Hrsg.), Akkulader

Rüdiger Jope (Hrsg.), Akkulader Das Männer-Andachtsbuch, SCM Brockhaus, 2020 In 52 kurzen Andachten von 34 Autoren werden Impulse zum Aufladen des eigenen „Akkus“ im Alltag gegeben. Die Namen der für die Andachten verwendeten biblischen Männer reichen in der ersten Hälfte von Adam bis Amos und im zweiten Teil von Herodes bis Johannes. Der Aufbau der...
weiterlesen

Sigg, Startklar

Stephan Sigg, Startklar, Tyrolia (Innsbruck-Wien), 2020 Sportliche Jugendgebete für Teamplayer und Einzelkämpfer Der Schweizer Autor hat ein Gebetsbuch – in moderner Form- für junge Erwachsene geschrieben. Texte und Impulse zu verschiedenen Bereichen beinhalten jeweils inspirierende Texte, die zum Nachdenken anregen. Beispielsweise zum Thema Sportverletzung oder Scheitern beim Sport. Daneben auch werden Übungen beschrieben wie einfach...
weiterlesen

Werkstattgespräch zum Thema Homosexualität und Gender – unsichtbare Vulneranz in gesellschaftlichen Konflikten

Im Rahmen des digitalen Symposion „UnSichtbar – Interdisziplinäre Stimmen zu Vulnerabilität, Vulneranz und Menschenrechten“ gestaltete am 15.10.2020 Dr. Andreas Heek ein Werkstattgespräch: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2020/10/Homosexualitaet_Gender_Vulneranz.docx als PDF
weiterlesen

75 Jähriges Bestehen der Männerseelsorge im Bistum Rottenburg-Stuttgart

Coronabedingt musste das Jubiläum abgesagt werden. Dr. Andreas Heek hätte dort einen Gastvortrag zu „Intuitiv männlich“ halten sollen. Der Vortrag kann unter folgendem Link nachgelesen werden: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2020/10/Intuitiv-Mannsein_R-Stuttgart_18.10.2020.pptx . Außerdem hat er den dortigen Kirchenmedien ein Interview zum Jubiläum der Männerarbeit gegeben. https://www.drs.de/ansicht/Artikel/wie-seelsorge-bei-maennern-heute-tickt-7609.html als PDF
weiterlesen

Die Sorge um die Seele fängt nicht erst an, wenn sie krank ist

Interview mit dem Leiter der Arbeitsstelle, Herrn Dr. Heek, zu Männerseelsorge und Männerarbeit: https://www.youtube.com/embed/lvONtFHvW5k als PDF
weiterlesen

Archiv der Beiträge