Hier oben finde ich Frieden! stock.adobe.com · XtravaganT Was für ein Glück! © stock.adobe.com · UBER IMAGES Im Pilgern sich selbst finden und so Gott begegnen. © Männerseelsorge · privat Wichtige Themen mit Freude weitergeben! © stock.adobe.com · contrastwerkstatt Ich finde es toll, meine Grenzen zu spüren und fühle mich trotzdem gehalten. © stock.adobe.com · Greg Epperson Wenn ich losfahre, spüre ich mich selbst! © stock.adobe.com · WavebreakMediaMicro Mal einen Gang zurückschalten. © stock.adobe.com · jackfrog Papa hat Zeit für mich! © stock.adobe.com · Olga Lyubkina Schön, neue Aufgaben! stock.adobe.com · Iakov Filimonov
Herzlich willkommen bei der

katholischen Männerarbeit in Deutschland

Die Kirchliche Arbeitsstelle für Männerseelsorge und Männerarbeit in den deutschen Diözesen (AfM) fördert zusammen mit der Gemeinschaft der Katholischen Männer Deutschlands (GKMD) als  Dachverband der katholischen Männerarbeit in der Bundesrepublik die Aufgaben der katholischen Männerarbeit.

Aktuelle News

Nachrichten | Buchbesprechungen | Veranstaltungen | Termine

Saujani, Mutig

Reshma Saujani, Mutig, nicht perfekt – Warum Jungen scheitern dürfen und Mädchen alles richtig machen müssen, DUMONT, Köln 2020 Reshma Saujani ist Gründerin einer gemeinnützigen Organisation, die daran arbeitet, Chancengleichheit für Mädchen im IT Bereich zu erreichen. 2010 kandidierte sie für den US-amerikanischen Kongress und scheiterte. Mit dieser Kandidatur hat sie nach eigener Aussage zum...
weiterlesen

Bola, Sei kein Mann

JJ Bola, Sei kein Mann, Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist, Hanserblau, München 2020 JJ Bola hat ein Buch mit diesem zunächst provokanten Titel über seine Sichtweise zu Männlichkeit heute geschrieben. Beweggrund war für den Autor, wie gerne er solch ein Buch gelesen hätte, als er ein Teenager war, der mit seiner eigenen Männlichkeit...
weiterlesen

Smiler, Ist Männlichkeit toxisch?

Andrew Smiler, Ist Männlichkeit toxisch?, Dorling Kindersley Verlag, München, 2020 Das Buch des Psychotherapeuten und Autors Andrew Smiler beschäftigt sich mit unterschiedlichen Vorstellungen von Männlichkeit, und das in einem besonderen Buchaufbau. Zunächst geht es um die Entwicklung des Männlichkeitsbegriffs, um Eigenschaften, Verhaltensweisen und Rollen in der Geschichte. Insbesondere das Verständnis von Männlichkeit seit der Industrialisierung...
weiterlesen

Jope (Hrsg.), Akkulader

Rüdiger Jope (Hrsg.), Akkulader Das Männer-Andachtsbuch, SCM Brockhaus, 2020 In 52 kurzen Andachten von 34 Autoren werden Impulse zum Aufladen des eigenen „Akkus“ im Alltag gegeben. Die Namen der für die Andachten verwendeten biblischen Männer reichen in der ersten Hälfte von Adam bis Amos und im zweiten Teil von Herodes bis Johannes. Der Aufbau der...
weiterlesen

Sigg, Startklar

Stephan Sigg, Startklar, Tyrolia (Innsbruck-Wien), 2020 Sportliche Jugendgebete für Teamplayer und Einzelkämpfer Der Schweizer Autor hat ein Gebetsbuch – in moderner Form- für junge Erwachsene geschrieben. Texte und Impulse zu verschiedenen Bereichen beinhalten jeweils inspirierende Texte, die zum Nachdenken anregen. Beispielsweise zum Thema Sportverletzung oder Scheitern beim Sport. Daneben auch werden Übungen beschrieben wie einfach...
weiterlesen

Werkstattgespräch zum Thema Homosexualität und Gender – unsichtbare Vulneranz in gesellschaftlichen Konflikten

Im Rahmen des digitalen Symposion „UnSichtbar – Interdisziplinäre Stimmen zu Vulnerabilität, Vulneranz und Menschenrechten“ gestaltete am 15.10.2020 Dr. Andreas Heek ein Werkstattgespräch: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2020/10/Homosexualitaet_Gender_Vulneranz.docx
weiterlesen

75 Jähriges Bestehen der Männerseelsorge im Bistum Rottenburg-Stuttgart

Coronabedingt musste das Jubiläum abgesagt werden. Dr. Andreas Heek hätte dort einen Gastvortrag zu „Intuitiv männlich“ halten sollen. Der Vortrag kann unter folgendem Link nachgelesen werden: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2020/10/Intuitiv-Mannsein_R-Stuttgart_18.10.2020.pptx . Außerdem hat er den dortigen Kirchenmedien ein Interview zum Jubiläum der Männerarbeit gegeben. https://www.drs.de/ansicht/Artikel/wie-seelsorge-bei-maennern-heute-tickt-7609.html
weiterlesen

Die Sorge um die Seele fängt nicht erst an, wenn sie krank ist

Interview mit dem Leiter der Arbeitsstelle, Herrn Dr. Heek, zu Männerseelsorge und Männerarbeit: https://www.youtube.com/embed/lvONtFHvW5k
weiterlesen