Schlüsselwort

Jungen

Pickert, Prinzessinnenjungs

Nils Pickert, Prinzessinnenjungs, Wie wir unsere Söhne aus der Geschlechterfalle befreien Beltz Verlag, Weinheim 2020   Der freie Journalist und Autor zog sich 2012 aus Solidarität für seinen fünfjährigen Sohn einen Rock an und damit für mediales Aufsehen gesorgt. Hintergrund für das Schreiben dieses Buches ist ein von ihm beobachteter blinder Fleck, nämlich dass in...

Brooks, Stories for boys who dare to be different

Ben Brooks, Stories for boys who dare to be different, Loewe Verlag 2018   Das Buch von dem britischen Schriftsteller Ben Brooks umfasst über 100 ganz persönliche Geschichten von Künstlern, Wissenschaftlern, Umweltaktivisten oder Politikern. In dem aufwändig (und dadurch schon ansprechenden) gestalteten Buch werden Kurzportraits auf einer Doppelseite mit Zeichnungen, die das Besondere der Person...

Waidhofer, Jungen stärken

Eduard Waidhofer, Jungen stärken, So gelingt die Entwicklung zum selbstbewussten Mann Verlag fischer & gann, Munderfing Dr. Eduard Waidhofer ist Psychologe und Psychotherapeut in eigener Praxis. Außerdem ist er Autor von dem Buch „Die neue Männlichkeit“: https://kath-maennerarbeit.de/waidhofer-die-neue-maennlichkeit/ Durch das Buch Jungen stärken möchte der Autor nach eigenen Angaben Eltern, Pädagogen und Lehrkräfte dabei unterstützen, einen...

Stecklina/ Wienforth (Hg.), Impulse für die Jungenarbeit

Gerd Stecklina und Jan Wienforth (HG.) Impulse für die Jungenarbeit – Denkanstöße und Praxisbeispiele, Beltz Juventa 2016   Der Sammelband „Impulse für die Jungenarbeit“ der beiden Münchener Wissenschaftler Gerd Stecklina und Jan Wienforth analysiert geschlechter- und sozialarbeitstheoretisch Praxis und Theorie der Jungenarbeit mit dem Ziel, neue Impulse und Denkanstöße für die Arbeit mit Jungen zu...

Wienforth, Professioneller Habitus in der Jungen_arbeit

Jan Wienforth, Professioneller Habitus in der Jungen_arbeit, Budrich UniPress, Opladen 2015 Jan Wienforth beschreibt und untersucht in seinem Buch, an welchen Konzepten und Theorien, aber auch an welchen Haltungen und Rahmenbedingungen sich Fachkräfte der Jungenarbeit orientieren. Die Intention von Jungenarbeit ist, Männlichkeit in vielfältigen Ausprägungen zu fördern statt Geschlechterstereotype zu reproduzieren – und sie scheitert...
1 2 3 4

Archiv der Beiträge