UNUM OMNES

Internationale Vereinigung Katholischer Männer

Die Internationale Vereinigung Katholischer Männer wurde im Jahre 1948 gegründet. Der Name „UNUM OMNES“ drückt den Wunsch Jesu aus, dass die Menschen in Gott „alle eins“ seien. Der Sitz der Vereinigung ist Rom.

Die Internationale Vereinigung Katholischer Männer hat zum Ziel:

  • Männer zu helfen, ihre Fähigkeiten im Leben als Katholiken zu nutzen
  • Männer zu ermutigen, ihre rechtmäßige Rolle in der Kirche und in der Gesellschaft anzunehmen
  • Die Familie als Ursprung allen Lebens zu fördern und als wesentlichen Verantwortungsbereich und andlungsbereich des Mannes zu sehen
  • Die Schaffung von Vereinigungen katholischer Männer zu fördern
  • Den Dialog zwischen katholischen Männervereinigungen zu entwickeln
  • Die Verbindungen zu nationalen und internationalen Organisationen zu fördern
  • Die Hoffnungen und Erwartungen der Männer auf allen Gebieten des Lebens zu vertreten
  • Gefühle
  • Leid und Tod
  • Persönlichkeit
  • Männerarbeit

Webseite: www.unum-omnes.org


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen