Kategorie

Buchbesprechungen

Artikel in der Kategorie „Buchbesprechungen“ werden auf der Seite „Buchbesprechungen“ angezeigt.

Schumacher, Männer Spagat

Hajo Schumacher, Männer Spagat Wie wir mit Offenheit, Respekt und Leidenschaft die alten Rollen überwinden Eichborn Verlag (Köln) 2018 Der Journalist und Autor ( auf dem Titelbild für meinen Geschmack etwas anbiedernd in Anzug und Pumps abgebildet) legt hier ein persönliches Buch über das Thema vor. Zunächst beschreibt er seine Intention für das Thema: Die...

Wüstel, Männliche Depression

Dr. med. Jens-Michael Wüstel, Männliche Depression Warum verletzte Helden anders ticken und eigene Auswege brauchen, Beltz Verlag (Weinheim) 2018 Niederlagen, Scheitern und Verletzungen gehören zu unserem Leben. Krisen sind schmerzhaft, denn sie legen die Verletzung frei. Sie bieten Männern aber auch Chancen. Das bedeutet für den Autor, der seit über 20 Jahren als Therapeut tätig...

Fobian, Lindenberg., Ulfers, Jungen als Opfer von sexueller Gewalt

Clemens Fobian, Michael Lindenberg, Rainer Ulfers, Jungen als Opfer von sexueller Gewalt Nomos Verlagsgesellschaft, Baden Baden 2018   Das Buch will Fachleute im Feld der Sozialen Arbeit für Jungen als Betroffene sexualisierter Gewalt sensibilisieren und ihre Handlungssicherheit im Umgang mit ihnen verstärken. Warum braucht es spezielle Beratungsangebote für betroffene Jungen und Männer? Das Erleben sexualisierter...

Zoja, Männlichkeit und kollektive Gewalt

Luigi Zoja, Männlichkeit und kollektive Gewalt, Gießen (Psychosozial Verlag) 2018 Vom Mythos bis zur Gegenwart   Das Buch des italienischen Psychoanalytikers und Schriftstellers Luigi Zoja, Autor des Buches „das Verschwinden der Väter“ ( https://kath-maennerarbeit.de/zoja-das-verschwinden-der-vaeter/ ), handelt von sexueller Gewalt, die durch Männer und Gruppen von Männern ausgeübt wird. Er untersucht die Psychodynamik und Tiefenpsychologie sexueller...

Weigand, Klasse Papa!

Stefan Weigand, Klasse Papa – Was Vätern guttut, Patmos Verlag (Ostfildern) 2018 Kinder verändern das Leben –und machen Männer zu Vätern. Vieles ist neu, Vertrautes gerät aus dem Blick. Das Buch will einen kleinen Proviant für all die möglichen Turbulenzen bieten. Die Basis für die einzelnenn Kapitel sind –oft auch humorvolle- Begebenheiten aus dem Alltagserleben...
1 2 3 48

Archiv der Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen