Kategorie

Buchbesprechungen

Artikel in der Kategorie „Buchbesprechungen“ werden auf der Seite „Buchbesprechungen“ angezeigt.

Monney, harte Zeiten für echte Kerle

Safia Monney, harte Zeiten für echte Kerle Reinbeck bei Hamburg (rororo) 2018   Die Autorin schreibt in ihrem Roman aus der Perspektive des 35-jährigen Reporters Clemens. Clemens ist Reporter bei einem Männer-Lifestyle-Magazin. Am liebsten berichtet er über alles, was harte Kerle anspricht: Nervenkitzel, Wildnis oder von dem Gefühl purer Freiheit. Auf eine Beziehung hat er...

Frerichs, barfuß und wild

Jan Frerichs, barfuß und wild. Wege zur eigenen Spiritualität, Ostfildern (Patmos) 2018 Wenn ich im Literaturverzeichnis nachschaue, welche Autoren Jan Frerichs in seinem spirituellen Buch rezipiert, erkenne ich schon: hier sendet jemand auf einer ähnlichen Wellenlänge wie ich. Franz Jalics, Dorothee Sölle, Christian Herwartz, Papst Franziskus (Laudato si), besonders auch der Biologe und Philosoph Andreas...

Habenicht, Leben mit leichtem Gepäck

Habenicht, Uwe, Leben mit leichtem Gepäck. Eine minimalistische Spiritualität. Würzburg (Echter) 2018   Zunächst einmal: das Buch macht Mut. Als einer der wenigen in der Kirche Aktiven schlägt der evangelische Pfarrer Uwe Habenicht einen anderen Weg spiritueller Praxis vor, als die in den Kirchen meist praktizierten Wege, nämlich Katechese, Gottesdienst und Sakramentenempfang. Dies ist in...

Engle, Running Man

Charlie Engle, Running Man Ein Ultralauf zurück ins Leben: Aus dem Drogenrausch zum Runners High Unimedica im Narayana Verlag, 2018   Das Buch ist eine Autobiographie und in der beschreibt der bekannte Ultramarathonläufer seinen Weg in die Alkohol– und Kokainsucht und wieder hinaus: durch extremes Laufen. Es ist eine berührende und beindruckende Schilderung, wie ein...

Franz/ Karger (Hg.), Männliche Sexualität und Bindung

Franz, Matthias, Karger, André (Hg.), Männliche Sexualität und Bindung, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht), 2017. Will man dieses Buch mit Gewinn lesen, darf man keine grundlegenden Aversionen gegen die psychoanalytische Grundidee von der menschlichen Seele haben. Denn sowohl die Herausgeber, als auch viele AutorInnen des Buches arbeiten mit der klassischen psychoanalytischen Theorie über Entstehung und Entwicklung...
1 2 3 46

Archiv der Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen