Veranstaltungen

Auf dieser Seite sind an erster Stelle alle Veranstaltungen aufgelistet, bei denen entweder die kirchliche Arbeitsstelle für Männerseelsorge (AfM) oder die Gemeinschaft Katholischer Männer Deutschlands (GKMD) selbst als (Mit-)Veranstalter auftritt. Des Weiteren sind unter “weitere Veranstaltungshinweise” interessante Termine anderer Träger zu Männerpastoral und Männerpolitik genannt.

Deutschland pilgert 2021

Es ist geschafft! Nach 82 Etappen von Lübeck bis nach Einsiedeln in der Schweiz endete die Pilgertour „Deutschland pilgert 2021“. Als Kooperationspartner sind wir von der GKMD froh, gemeinsam diese neue Form des Pilgerns mitgetragen zu haben, die unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Willmer aus Hildesheim stand und insgesamt vierhundert Pilgerinnen und Pilger erreicht...
weiterlesen

ER SAH, DASS ES GUT WAR

Welches Bild machst du dir von deinem Leben? Was siehst du, wenn du in den Rückspiegel schaust? So viele Jahre –Partnerschaft und Kinder vielleicht, Job und Karriere, Brüche und Umwege…! Das eigene Leben mit Wohlwollen anzuschauen, das ist gar nicht so leicht. Und was erwartest du noch von deinem Leben? Kommt da noch was? Oder...
weiterlesen

Tagung “Zur Sprache kommen – Biblische Texte und sexualisierte Gewalt” am 08./09. Oktober 2021 in Münster

Die Fachtagung für pastoral und pädagogisch tätige Frauen* und Männer* befragt biblische Texte danach, wie diese sexualisierte Gewalt thematisieren einerseits und mit welchen Texten geistlicher Machtmissbrauch betrieben wurde und wird. Die Tagung will sowohl einen Beitrag zum besseren Verstehen, wie es so weit kommen konnte, leisten. Sie will aber auch Breschen schlagen für eine heilsame...
weiterlesen

Zeitenwende – Unterwegs zu einer neuen Sexualethik

Termin Di. 11.05.2021, 19.00 Uhr >>> Vortrag und Diskussion / Online Die katholische Sexualmoral weiterzuentwickeln und dem Synodal-forum »Leben in gelingenden Beziehungen«, dem er angehörte, wegweisende Impulse zu geben, war das Anliegen des im ver-gangenen Sommer verstorbenen Freiburger Moraltheologen Eberhard Schockenhoff. In seinem jetzt postum erschienenen Buch »Die Kunst zu lieben. Unterwegs zu einer neuen Sexualethik«...
weiterlesen

Zur Sprache kommen. Biblische Texte und sexualisierte Gewalt

Vom 8. bis 9. Oktober 2021 findet im Franz Hitze-Haus in Münster eine Tagung mit dem Thema „Zur Sprache kommen. Sexualisierte Gewalt, biblische Texte und religionspädagogische bzw. pastorale Handlungsfelder“ (Arbeitstitel) statt. Sie wird veranstaltet vom Institut für Kath. Theologie an der Universität Kassel gemeinsam mit den beiden Arbeitsstellen für Frauen- und Männerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz....
weiterlesen

Als Mann von Machtmissbrauch in der Kirche betroffen

Grenzverletzung, Übergriffigkeit, spiritueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt an erwachsenen Männern sichtbar machen Die Online-Tagung will durch Impulsvorträge, Textarbeit und Berichte von Betroffenen den Rahmen aufzeigen, in dem sich das Thema bewegt. Der Flyer kann hier heruntergeladen werden: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2021/01/Mann_Machtmissbrauch_Kirche2.pdf Eine Anmeldung kann unter dem nachfolgenden Link vorgenommen werden: https://kath-maennerarbeit.de/anmeldung/   als PDF
weiterlesen

UnSichtbar. Interdisziplinäre Stimmen zu Vulnerabilität, Vulneranz und Menschenrechten

Die Katholische Theologie der Universität Würzburg bietet mit dem Symposion vom 4.-6. Oktober 2020 in Würzburg einen Diskursraum, um die gesellschaftlichen Dynamiken zwischen Vulnerabilität und Vulneranz interdisziplinär zu analysieren. Wo wird Vulneranz freigesetzt, weil die Verletzung von Menschenrechten unsichtbar bleibt? Wie kann das Unsichtbare zur Sprache kommen und damit sichtbar werden? Flyer: https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2020/09/Symposion-Vulnerabilitaet-Menschenrecht-Uni-Wuerzburg-2020.pdf   als...
weiterlesen

Online Tagung „Vater werden ist nicht schwer“ am 3. November 2020

Vaterschaft neu denken angesichts aktueller Diskussionen um Abstammungsrecht und Reproduktionstechnologie Die heutigen Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin, neuere Familienmodelle, sich abzeichnende Änderungen im Abstammungsrecht z.B. für schwule Vaterschaft etc. verändern die Bilder und Konzepte von Vaterschaft. Die Tagung informiert über familiensoziologische, rechtliche und ethische Hintergründe. http://www.onlinetagung-vaterschaft.de/ als PDF
weiterlesen

Meine tiefe Sehnsucht umarmen

Spirituelles Seminar mit homosexuellen Männern Wir laden an diesem Wochenende Männer zu Reflexion und kreativen Formen des Austausches ein und möchten über die persönliche Stärkung hinaus einen Beitrag leisten, dass homosexuelle Lebensformen in Kirche und Gesellschaft akzeptiert und respektvoll gesehen werden. https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/fl_fmg_sehnsucht-umarmen2020_web.pdf   als PDF
weiterlesen