Veranstaltungen

Auf dieser Seite sind an erster Stelle alle Veranstaltungen aufgelistet, bei denen entweder die kirchliche Arbeitsstelle für Männerseelsorge (AfM) oder die Gemeinschaft Katholischer Männer Deutschlands (GKMD) selbst als (Mit-)Veranstalter auftritt. Des Weiteren sind unter “weitere Veranstaltungshinweise” interessante Termine anderer Träger zu Männerpastoral und Männerpolitik genannt.

Alles Familie! Veränderte Familienbilder zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Das Kolpingwerk Deutschland veranstaltet am 13./14. September 2024 in Köln-Deutz in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Männerseelsorge eine Fachtagung zu veränderten Familienbildern zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Viele Ansprüche prasseln auf die Familien ein. Familie, Arbeit und Ehrenamt gilt es oftmals miteinander in Einklang zu bringen – ohne dabei die Anforderungen an eine gelingende Partnerschaft aus den...
weiterlesen

Männer & Arbeit – Bildungsurlaub für Männer

Das Seminar lädt Männer dazu ein, über ihre Arbeit zu reflektieren und sie in Beziehung zu bringen mit anderen Lebensbereichen. Die Teilnehmer setzen sich mit aktuellen Veränderungen in der Arbeitswelt auseinander und diskutieren auf dem Hintergrund ihrer eigenen Erfahrungen, wie eine gute Vereinbarkeit von Arbeit und Leben gelingen kann. https://kath-maennerarbeit.de/wp-content/uploads/2024/03/Flyer-Maenner-und-Arbeit.pdf
weiterlesen

Kirche ohne Angst?

Die Grundordnung des kirchlichen Dienstes ist arbeitsrechtliche Basis für nahezu 800.000 Personen, die bei der katholischen Kirche oder der Caritas beschäftigt sind. Nicht zuletzt durch die Initiative #OutInChurch und den Synodalen Weg stand das kirchliche Arbeitsrecht zur Diskussion und wurde im November 2022 reformiert. Ziel dieser bundesweiten Fachtagung ist es, allgemeinverständlichüber die Neuerungen zu informieren,...
weiterlesen

„Männlichkeiten zwischen Kränkung und Krieg. Versuch einer (Selbst-)Verständigung in Krisenzeiten“.

Online-Workshop des Forums katholischer Männer (ehemals Gemeinschaft der katholischen Männer Deutschlands) 10.11.2022, 14-17 Uhr ONLINE Werden Gewalt und Krieg wieder zu Lösungsoptionen in einer multipolaren Welt? Bedeutet der brutale Krieg in Europa eine Revision des dekonstruierten Männerbildes? Müssen sich Männer allein herausgefordert fühlen, wenn Auseinandersetzungen mit Waffengewalt ausgetragen werden? Ist die Option „Krieg“ eine ausschließlich...
weiterlesen

Inter* und Trans* im Gespräch mit Theologie, Kirche und Erfahrung

  Die Tagung vom 26. – 28. Oktober 2022 vermittelt grundlegende Informationen über die biologischen Aspekte des körperlichen Geschlechts wie über Inter*- und Trans*-Geschlechtlichkeit. Sie fragt danach, welche Möglichkeiten es gibt, Schöpfungs- und Moraltheologie im Hinblick auf Trans*- und Inter*- Geschlechtlichkeit konstruktiv neu zu denken. Welche Haltung und Wissen braucht es in Seelsorge und Beratung,...
weiterlesen

Als Mann von Machtmissbrauch in der Kirche betroffen

Die Tagung „Als Mann von Machtmissbrauch in der Kirche betroffen. Grenzverletzung, Übergrif-figkeit, spiritueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt an erwachsenen Männern sichtbar ma-chen“ am 01./ 02.04.2022 in Siegburg soll im Anschluss an die digitale Auftaktveranstaltung im Feb-ruar 2021 ein weiterer Schritt sein, ein Tabu zu brechen, zu sensibilisieren und aufzuarbeiten.Diesmal sind ausschließlich Männer eingeladen, um einen...
weiterlesen

Deutschland pilgert 2021

Es ist geschafft! Nach 82 Etappen von Lübeck bis nach Einsiedeln in der Schweiz endete die Pilgertour „Deutschland pilgert 2021“. Als Kooperationspartner sind wir von der GKMD froh, gemeinsam diese neue Form des Pilgerns mitgetragen zu haben, die unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Willmer aus Hildesheim stand und insgesamt vierhundert Pilgerinnen und Pilger erreicht...
weiterlesen

ER SAH, DASS ES GUT WAR

Welches Bild machst du dir von deinem Leben? Was siehst du, wenn du in den Rückspiegel schaust? So viele Jahre –Partnerschaft und Kinder vielleicht, Job und Karriere, Brüche und Umwege…! Das eigene Leben mit Wohlwollen anzuschauen, das ist gar nicht so leicht. Und was erwartest du noch von deinem Leben? Kommt da noch was? Oder...
weiterlesen

Tagung “Zur Sprache kommen – Biblische Texte und sexualisierte Gewalt” am 08./09. Oktober 2021 in Münster

Die Fachtagung für pastoral und pädagogisch tätige Frauen* und Männer* befragt biblische Texte danach, wie diese sexualisierte Gewalt thematisieren einerseits und mit welchen Texten geistlicher Machtmissbrauch betrieben wurde und wird. Die Tagung will sowohl einen Beitrag zum besseren Verstehen, wie es so weit kommen konnte, leisten. Sie will aber auch Breschen schlagen für eine heilsame...
weiterlesen