Day

Oktober 2, 2012

Verlinden / Külbel, Väter im Kindergarten.

Fast schon gebetsmühlenartig findet sich in der Männer- und Väterliteratur mit Blick auf die Präsenz von Vätern in Kindertageseinrichtungen immer wieder der gleiche Satz: Kindergärten sind nach wie vor frauendominierte Zonen, in denen Erzieherinnen und Mütter miteinander interagieren, während Väter eher Zaungäste sind.

Trostmann / Jahn, Der beste Vater der Welt.

Nick ist ein siebenjähriger kleiner Junge, der gerne Raumschiffe und Schokoküsse mag. Mit seinen Eltern unternimmt er gerne viel, allerdings erzählt ihm manchmal sein Vater komische Dinge, die so nicht ganz stimmen können – und Nick bekommt es mit der Angst zu tun.

Theobald, Weihnachten ist (auch) Männersache.

Dieter Theobald, Weihnachten ist (auch) Männersache. Brunnen Verlag, Basel und Gießen 2006. ISBN 3-7655-1946-4. 65 Seiten, € 9,95.   Ein fast quadratisches Format, viele farbige Bilder (eher vom Typ „Heile-Welt-Fotos“, aber nicht kitschig), jede Seite sorgfältig gestaltet, große Schrift: ein Geschenkbuch eben. Aber mit einem besonderen Inhalt: Der Autor kommt mit den Männern der Weihnachtsgeschichten...

Süfke, Männerseelen.

Eine Reise durch männliche Gefühlswelten – ist das überhaupt möglich? Oder sind Männer nur gefühllose, unsensible Trottel? Mitnichten, sagt Björn Süfke. Aber zugleich identifiziert er die Verdrängung und Abwehr von Gefühlen als „Grundproblem der männlichen Identität generell“ (S. 22; im Original kursiv).

Stiehler, Männerfreundschaften.

Ein bisher vernachlässigtes Thema greift Steve Stiehler, Professor am Fachbereich Soziale Arbeit der Fachhochschule St. Gallen, auf: Männerfreundschaften.
1 2 3 4

Archiv der Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen