Kategorie

Buchbesprechungen

Artikel in der Kategorie “Buchbesprechungen” werden auf der Seite “Buchbesprechungen” angezeigt.

Franz, Karger (Hg.) Männliche Erotik

Matthias Franz, André Karger (Hg.) Männliche Erotik, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2023 Der Sammelband mit den mit Ergebnissen eines Kongresses stellt die Frage nach der männlichen Erotik. Erotik verweist dabei nicht nur auf das eigene aktive Begehren, sondern auch passiv auf das mögliche Begehren und die Entfaltung der Triebwünsche der oder des Anderen. Der Begriff...

Kügler, Zeus Syndrome

Joachim Kügler, Zeus Syndrome, A Very Short History of Religion-Based Masculine Domination, Oxon (Routledge) 2023. Zeus, der mächtigste Gott in der Antike, ist der Prototyp „toxischer Männlichkeit“. Der griechische Mythos erzählt, dass er seine Macht immer wieder dadurch demonstriert hat, dass er Frauen wie Männer auch sexuell unterworfen hat. Zeus, das ist zugleich eine zentrale...

Meyer, Die Zukunft ist nicht binär

Lydia Meyer, Die Zukunft ist nicht binär, Hamburg (Rohwolt) 2023   Als katholisch sozialisierter Jugendlicher habe ich in den 70er und 80er Jahren zusammen mit anderen für die damals sogenannten neuen geistlichen Lieder mit und oftmals auch gegen manche Pfarrer gekämpft, damit Gottesdienste mit Gitarre und Schlagzeug lebendiger, geistreicher und – ja – moderner wurden....

Wenzel, Vom Traum zum Trauma

Caroline Wenzel, Vom Traum zum Trauma: Psychische Gewalt in Partnerschaften, Hirzel Verlag Stuttgart 2022 Psychische Gewalt -emotionale oder seelische Gewalt- wird häufig nur als Begleiterscheinung wahrgenommen, nicht als eigenständige Form häuslicher Gewalt neben körperlicher und sexualisierter Gewalt. Sie kann bei Betroffenen aber sehr schwerwiegende und langanhaltende Folgen hervorrufen. In diesem Buch kommen drei Betroffene ausführlich...

Althaber, Teilzeitarbeit im Lebenslauf von Männern

Agnieszka Althaber, Teilzeitarbeit im Lebenslauf von Männern, Zur beruflichen Strukturierung von Übergängen und Konsequenzen, Budrich Verlag, 2022 Es bestehen in Deutschland deutliche Geschlechterunterschiede in der Teilzeitbeschäftigung. Während die Teilzeitquote bei Frauen 47,9 % liegt, beträgt sie bei Männern 11,2%. Die Teilzeitquote ist für beide Geschlechter in den letzten Jahren zwar gestiegen, doch die Zunahme für...
1 2 3 4 5 68

Archiv der Beiträge