Schlüsselwort

Lebenshilfe

Habeck, Verwirrte Väter.

Um es gleich am Anfang zu sagen: Den vom Verlag (?) wohl zur Verkaufssteigerung gewählten Titel samt Untertitel des Buches von Robert Habeck finde ich reichlich unpassend. Oder sagen wir es noch deutlicher: Ich finde ihn geradezu dämlich.

Guggenbühl, Hast du mal Zeit für einen Streit?

Oftmals, wenn Männer und Frauen streiten, scheint sich die These zu bewahrheiten, dass sich die beiden Geschlechter im Grunde nicht verstehen können. In die komplexen psychologischen Persönlichkeits- und Beziehungskonstellationen, die sich gerade bei Konflikten offenbaren, Licht zu bringen, hat sich Allan Guggenbühl vorgenommen.

Gruner / Kuhla (Hrsg.), Befreiungsbewegung für Männer.

Zorn – ja, er ist schon etwas zu spüren. Aber dann doch nicht so stark, wie ich erwartet hätte. Trotzdem: In dem Buch geht es um das, was auf dem Titel draufsteht: dass die Männer aufstehen, eine Bewegung bilden und sich befreien.

Grün, Was die Liebe nährt.

„All you need is love“ sangen die Beatles in den 60er Jahren. Ein Hit, der schnell ins Ohr geht und auch in gewisser Weise die Sehnsucht vieler Menschen nach einer gelingenden Liebe aufzeigt.

Grün, Kämpfen und Lieben.

18 Männer der Bibel porträtiert Anselm Grün in seinem Buch, in denen für den Autor jeweils „gefahrvolle und abenteuerliche Wege des Mannwerdens“ (S. 13) sichtbar werden.
1 13 14 15 16

Archiv der Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen