Jope, Schweissnaht

Rüdige Jope (Hrsg.), Schweissnaht, Das Männer-Andachtsbuch, SCM Verlag, Witten 2022


Nach Schleifstein und Akkulader ist das Buch Schweissnaht das dritte Männer Andachtsbuch vom Herausgeber Rüdiger Jope, dass ich in den Händen halte. Im Vorwort werden die Hintergründe und Beweggründe für das Entstehen des aktuellen Buches beschrieben: Denn mit den Lebenskilometern entstehen Löcher, Spalten und Risse, die die Weiterfahrt erschweren. Dann ist es gut, nicht die Augen zu verschließen, sondern den Macken, Hindernissen und Niederlagen ins Auge zu blicken. In dem Andachtsbuch beschreiben 36 Autoren 53 Männergestalten aus der Bibel (Mose, Josua, Ruth, Samuel). Das Buch ist eine Einladung an Frauen und Männer, den „Rostlöchern“ des Lebens nicht auszuweichen, sondern sie mutig und ehrlich anzusehen.

Beispielsweise wird uns Noah nähergebracht: Denn anstatt eines strahlenden Helden ist Noah eher ein stiller Antiheld. Er greift nicht di Initiative, sondern gehorcht ohne Wenn und Aber. Er hält sich an Gott. Am meisten beeindruckt mich an Noah seine Geduld, das Aushalten und das Warten auf den nächsten Schritt. Warten ist nichts Passives, sondern etwas Aktives. Warten und Geduld führen häufig zur Reife.

Oder ein anderes Beispiel: Wie weit fremd und unheimlich dieser Bibeltext daherkommt (Abraham). Jetzt nach vielen Jahren lese ich den Text mit dem Blick eines Vaters von zwei Söhnen. Ich kenne das zur Genüge aus meinem Leben. Und am Ende: Gott wird auch dich segnen. Und ein drittes Beispiel: Josef: verletzt und trotzdem treu. Gehört und getan. In den Andachten geht es darum, wie sich die Bibelgestalten verhalten haben. Dabei werden Anregungen gegeben, das Gelesene in einer Männergruppe umzusetzen.

Die Impulse sind durch ein Weiterdenken ergänzt (Wie geht es dir?). Dazu oft Filmtipps, Anregungen für Aktionen und persönliche Lehren aus den Texten: Der Text lehrt mich, bedeutet für mich. Das macht es sehr persönlich und damit authentisch. Durch Auslegungen wird ein Bezug zum Heute und damit zu uns hergestellt. Meiner Meinung nach auch gut zum Einstieg in Gespräche mit Männern geeignet.

Jürgen Döllmann

Stichworte: Männlichkeit, Männer heute

Related Posts

Neueste Buchbesprechungen

Reitz, Männergesundheit
27. Mai 2024
Perfect Days – Ein Film von Wim Wenders
27. Mai 2024
Theunert, Jungs, wir schaffen das
22. April 2024
Marschütz, Gender Ideologie!?
22. April 2024
Mucksch, Roser, Männer trauern als Männer
18. März 2024
Frerichs, Wilde Kirche
26. Februar 2024

Themenbereiche

Archiv der Beiträge