Männer glauben anders

2. Männertag der KAB im Bistum Münster

„Männer glauben nicht an etwas anderes als Frauen, aber sie glauben anders, sie haben andere Zugänge zu ihrer Religiosität und Spiritualität“, schreibt der Theologe und Männerarbeiter Markus Hofer in dem Buch, das unserem Männertag seinen Namen gegeben hat.

Über diese anderen Zugänge wollen wir an diesem Tag miteinander in Kontakt kommen. Einfach mal als Männer die Chance wahrnehmen, mit anderen Männern über die eigene Glaubenspraxis ins Gespräch zu kommen; einander mitzuteilen und sich darüber auszutauschen, was mich im Glauben trägt, aber auch, welche Fragen und Zweifel immer wieder aufbrechen. Miteinander beten und Gottesdienst feiern und dabei spüren und ausprobieren, welche Formen uns Männer besonders ansprechen und gut tun. Und sich dabei den Tag über anstoßen lassen von Männern der Bibel mit den Erfahrungen, die sie in ihrem Leben mit Gott gemacht haben. Ein Glaubenstag unter Männern und für Männer. Ein Tag, um eigenen spirituellen Bedürfnissen auf die Spur zu kommen. Ein Tag, um Gemeinschaft im Glauben unter Männern zu erleben. Ein Tag auch zum Durchatmen und wieder Luft schöpfen, raus aus der Hektik und dem Stress des Alltags, ohne den Druck, perfekt funktionieren zu müssen.

 

Referent:

Dr. Andreas Ruffing
Leiter der Arbeitsstelle für Männerseelsorge

Datum: 5. Oktober 2013
Ort: Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen, Haltern am See

Zum Flyer: KAB Männertag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen