Das innere Feuer weitergeben

Übergangsrituale für Väter und Söhne ab 16 Jahre

 

In das Mann-sein einführen

Eine wichtige Aufgabe von uns Männern ist es, unsere Söhne in das Mann-sein einzuführen, sie darauf vorzubereiten und sie für ihren Lebensweg zu stärken. Denn vom Müsli und Pommes essen alleine wird niemand ein „richtiger“ Mann.

Kraftvolle Rituale gestalten

Diesen Prozess des Übergangs vom Jungen zum Mann wollen wir bei diesem Seminar bewusst gestalten. Wir nehmen uns Zeit, kraftvolle Rituale durchzuführen und zu feiern. Gemeinsam mit den Söhnen, die ca. 16 Jahre oder älter sind, gehen wir einen Weg der Bestärkung, um das eigene, innere Feuer von uns Männern anzufachen und weiter zu geben.

Schwitzhütte erleben

Ein wichtiges Element wird das Erleben der Schwitzhütte sein. In der Verbundenheit mit der uns umgebenden Natur werden wir dieses Ritual erfahren und uns gegenseitig stärken. Wir erleben uns dabei als Teil der Schöpfung und sind auf intensive Weise mit den vier Elementen verbunden. Die Erde erinnert uns an unsere Verbindung zum Schöpfer des Lebens. Wasser ist Sinnbild von Heilung und neuem Leben; Jesus von Nazareth verlockt uns diesen Weg zu gehen. Luft und Feuer verbinden uns mit der Energie des Heiligen Geistes und der Kraft der Verwandlung.

Den Vatersegen weitergeben

In einer gemeinsamen Feier werden wir unseren Söhnen den Vatersegen weitergeben und ihnen damit zusichern, dass wir ihnen zur Seite stehen und sie auf ihrem Lebensweg verlässlich begleiten werden.

Unser Seminarort

In der Nähe der Burgruine Hochgeroldseck werden wir in zwei Häusern wohnen und uns selbst versorgen. Unterstützt werden wir dabei von einem Mann, der sich für diese Aufgabe zur Verfügung stellt. Mitten in der Natur gelegen, bieten sich hier reichhaltige Möglichkeiten zur Begegnung und zur Gestaltung unserer Rituale.

Arbeitsweise und Zugänge

• Symbol- und Ritualarbeit

• Körperarbeit und Gesang

• Intensive Naturerfahrung

• Männerschwitzhütte

• Stille und Gebet

 

Referenten:

Norbert Wölfle, Männerreferent

Markus Kaupp-Herdick, Gemeindereferent

 

Kosten: 160 € für Väter, 35 € für jeden Sohn

Ein Preisnachlass ist in begründeten Einzelfällen möglich. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf mit dem Veranstalter.

Anmeldung: bis 1. Sept. 2013

Bitte überweisen Sie erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung die Kursgebühren auf das angegebene Konto. Mit Eingang Ihrer Zahlung wird die Anmeldung verbindlich.
Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 20 € ein. Danach werden die Gesamtkosten fällig, falls wir den Platz nicht wieder belegen können.

Beginn und Ende:
Freitag, 13. Sept. 2013 mit dem Abendessen um 18.00 Uhr
Sonntag, 15. Sept. 2013, 15 Uhr

Tagungsort: Ev. Jugendheim Geroldseck, Seelbach

Veranstalter: Männerreferat im Erzb. Seelsorgeamt in Kooperation mit dem Dekanat Endingen-Waldkirch und dem Ökumenischen Bildungszentrum Freiburg 

Anschrift:

Männerreferat im Erzb. Seelsorgeamt
Okenstr. 15, 79108 Freiburg
Tel. 0761/5144-192
E-Mail: norbert.woelfle@seelsorgeamt-freiburg.de
Internet: www.maennerreferat-freiburg.de

 

Weitere Infos auf dem Flyer.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen