Sex&Segen

Wegweiser für die männliche Sexualität

 

Sexualität ist eine starke Lebenskraft. Die Herausforderung für uns Männer besteht darin, in dieser Gesellschaft einen selbstbestimmten Weg mit Genuss zu gehen. Denn die Gegenkräfte sind stark. Es fehlt im christlich geprägten Westen weitgehend der «Segen zum Sex». Kirchliche Traditionen haben die Sexualität oft abgewertet, ja sogar Spiritualität als Bewegung weg vom sexuellen Menschen definiert. Viele von uns haben eine «sinn-lose» moralische Erziehung erlebt, die zusätzlich einengt statt unterstützt. Und das Milliardengeschäft Pornographie verspricht dem Mann das Heil im grenzenlosen Sexkonsum, aber bitte im Geheimen. Leistungsdruck, Schuldgefühle, Suchttendenzen oder mangelnde Lust sind die Folge. Stattdessen brauchen wir aktuelles Wissen, mehr Selbstwahrnehmung und vor allem: Segen, die Wertschätzung unserer Sexualität auf einer tiefen Ebene. Dies sind die Grundlagen unseres Selbstwertgefühls als Mann und lassen uns Sex wirklich geniessen und verantwortungsvoll leben.

Alle interessierten Männer jeden Alters

 

Referent: Christoph Walser, Theologe, Coach ZiS, Sexualberater AS, Dozent, ist seit zwanzig Jahren kirchlich angestellt und freiberuflich tätig in den Bereichen Männerarbeit, Spiritualität und Prävention: www.timeout-statt-burnout.ch.

 

Weitere Infos unter: http://www.bistummainz.de/bistum/bistum/ordinariat/dezernate/dezernate_5/dez5a2/a2b1r3_maennerseelsorge/veranstaltung/seminare.html?f_action=show&f_event_id=42250

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen