Pscheidl / Richter, In 21 Tagen ans Meer.

S./W. Pscheidl / S. Richter, In 21 Tagen ans Meer. Zu Fuß von Sigmertshausen nach Chiávari. Magic Buchverlag, Christine Praml, o. O. 2005. ISBN 3-936935-36-X. 197 Seiten, € 13,60.

 

Auf den ersten Blick ein Reisebericht: in 21 Tagen, auf mehrere Etappen verteilt, zu Fuß vom Münchener Umland zur italienischen Riviera. Auf den zweiten Blick: eine Männergeschichte. Ein Vater unterwegs mit seinem 14-jährigen Sohn, teilweise ist auch dessen gleichaltriger Freund mit dabei.

Ein Männerabenteuer in jeder Beziehung: Wie kommen die zwei Generationen, die hier zusammentreffen, miteinander aus? Und wie schaffen sie die gewaltigen Herausforderungen des Weges? Denn vieles konnten sie nicht planen, mussten sie erfahren, ergehen: Sind die geplanten Etappen zu lang? Finden wir ein Quartier? Wo läuft der richtige Weg? Wie finden wir den richtigen Gehrhythmus? Da muss auch einmal eine Etappe wegen Brechdurchfall vorzeitig abgebrochen werden.

V. a. der Vater erzählt, und dabei spielen zwar die Landschaft und die Qualität der Herbergen auch eine Rolle, aber viel mehr noch die Erfahrungen, Gefühle, Gespräche und die Begegnungen am Rande des Weges – da scheint männliche Spiritualität durch. Das Buch ist spannend zu lesen, nimmt mit auf den Weg, macht Lust, sich selber aufzumachen. Eingestreut sind kurze Abschnitte, in denen die Jugendlichen schildern, wie sie den Weg erlebt haben. Fotos und Wegskizzen runden das Buch ab.

Das Buch kann direkt bei Wolfram Pscheidl bestellt werden:

Wolfram Pscheidl
Hauptstr. 14
85244 Sigmertshausen
Tel. 08139/8019707
info@wolframpscheidl.de
www.wolframpscheidl.de

 

Martin Hochholzer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen