Flechtwerk2+1

Logo_Flechtwerk2+1Kinder sollen sich trotz weiter Entfernungen auf den Besuch ihrer Eltern verlassen können. Deshalb gibt es das „Flechtwerk2+1 – Besuchsprogramm für getrennt lebende Eltern“

Das Flechtwerk2+1 bieten getrennt lebenden Vätern und Müttern – unabhängig von der Regelung des Sorgerechts – bundesweit kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten bei Gastgebern, damit sie ihr Kind in einer entfernten Stadt besuchen können, vermittelt am Besuchsort ein „Kinderzimmer auf Zeit“ für die geschützte Begegnung mit dem Kind und stärkt Väter/Mütter durch ein spezielles Elterncoaching für Distanzfamilien.

„Damit Kinder die Gewinner sind!“

In besonderen Härtefällen können auf Antrag in begrenztem Umfang der Elternbeitrag über Spendeneingänge finanziert werden.
Neuerdings können sich Freunde und Unterstützer von „Mein Papa kommt“ ganz einfach als „Flechtwerk2+1-Kinderpate“ engagieren:
www.betterplace.org/de/projects/11352-kinderpate-werden.

Weitere Informationen gibt es auf dem Flyer: Flechtwerk2+1_Infopaket

Homepage: www.flechtwerk2plus1.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen