Kast, Vom Vater gestärkt.

Verena Kast, Vom Vater gestärkt. Kreuz, Stuttgart 2009. ISBN 978-3-7831-3346-2. 96 Seiten, € 6,95.

 

Bei diesem Büchlein der bekannten Schweizer Psychotherapeutin ist nun definitiv nichts Neues zu erwarten, handelt es sich doch – wie es bei den bibliographischen Angaben eher versteckt angegeben ist – um einen Auszug aus ihrem 2005 gleichfalls im Kreuz-Verlag erschienenen Buch “Vater-Töchter Mutter-Söhne”. Von den ursprünglich dreizehn Kapiteln in diesem Buch wurden fünf ausgewählt, ergänzt durch Anmerkungen und ein abgespecktes Literaturverzeichnis. Wer also das fast dreihundert Seiten starke Werk aus dem Jahre 2005 besitzt, kann sich den Kauf getrost sparen. Anderen, die dieses Buch und die Autorin noch nicht kennen, kann das ansprechend gestaltete Bändchen als erster Einstieg empfohlen werden. Ärgerlich bleibt freilich dabei, dass der Klappentext nicht deutlich macht, dass es sich hier um Auszüge aus einem früheren Buch handelt. Wenigstens in der Verlagsankündigung auf der Homepage des Verlages wird dies unmissverständlich klargestellt.

 

Andreas Ruffing