Katholisches Militärbischofsamt Berlin (Hrsg.), Kirche unter Soldaten.

Katholisches Militärbischofsamt Berlin (Hrsg.), Kirche unter Soldaten. 50 Jahre Katholische Militärseelsorge in der Deutschen Bundeswehr. Verlag F.W. Cordier, Heiligenstadt 2006. ISBN 3-929413-94-9. 655 Seiten und XXXVI Seiten Bildtafeln, € 24,90.

 

Ein ganz eigener Seelsorgebereich ist die Militärseelsorge – auch ein Bereich, der eng mit der Männerseelsorge zusammenhängt. So verwundert es nicht, dass die GKS (Gemeinschaft Katholischer Soldaten) Mitglied der GKMD ist.

Die katholische Militärseelsorge in der Deutschen Bundeswehr feiert 2006 ihren 50. Geburtstag. Und schaut aus diesem Anlass nicht nur zurück, sondern auch voraus. Angesichts zunehmender Auslandseinsätze und der Umstrukturierung der Streitkräfte muss sie sich ja immer neuen Herausforderungen stellen.

Zum Jubiläum ist eine Festschrift erschienen, die in der Vielfalt der Themen die Komplexität der Militärseelsorge widerspiegelt: von den Anfängen in der jungen Bundesrepublik über die staatskirchenrechtlichen, ethischen und pastoralen Grundlagen und Fragen bis hin zur internationalen Zusammenarbeit und dem Laienapostolat. Dazu befassen sich zwei Artikel mit der GKS: Friedhelm Koch widmet sich v. a. der Entstehung und Entwicklung der GKS und skizziert ihr Wirken, während Paul Schulz näher auf die Jahre 1989 bis 1993 eingeht, wo die Wiedervereinigung und die Eingliederung der NVA in die Bundeswehr auch die GKS vor neue Herausforderungen stellten.

Neben einem Geleit- und mehreren Grußworten ist der umfangreiche Band auch mit einer stichpunktartigen Chronologie (1949 bis 2006) und 36 Seiten Bildern ausgestattet.

 

Martin Hochholzer

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen