Migration, Religion, Gender – was trägt die Pastoral zur Integration bei?

10. – 12. September 2018 | Berlin

Das Spannungsfeld „Migration, Religion, Gender“ führt im Kontext der Ankunft vieler geflüchteter Menschen in unserer Gesellschaft zu teils heftigen Kontroversen. Die Silvesternacht in Köln 2015 und ihre gesellschaftspolitischen Auswirkungen zeigen, wie prekär das Themenfeld ist. Wo diese drei Zeichen unserer Zeit zusammentreffen, potenziert sich ihr Konfliktpotential.

Im Blick auf diese Problemlage geht die Fachtagung der Frage nach, welchen Beitrag kirchliche Akteure zur Integration und damit für ein friedliches Zusammenleben in einer pluralen, freien und demokratischen Bürgergesellschaft leisten können.

Weitere Informationen bei der Arbeitsstelle unter 0211-51502420 oder unter info@kath-maennerarbeit.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen