Schlüsselwort

Spirituelles und Gebet

Rohr, Die Männerbibel.

Die Männerbibel von Richard Rohr, Jahrgang 1943, Franziskanerpater aus Kansas/USA und Begründer der Männerbewegung M.A.L.Es (Man as Learners and Elders), wurde von Joe Durepos und Tom McGrath, als ein Kompendium der Einsichten von Pater Rohr zur Männerarbeit, zusammengestellt.

Rohr, Der befreite Mann. & Endlich Mann werden.

Zwei Männerbücher des bekannten amerikanischen Franziskaners Richard Rohr sind in diesem Frühjahr erschienen. Zum einen handelt es sich um ein schmales Bändchen mit Betrachtungen des Autors zu verschiedenen biblischen Männergestalten.

Modler, Für Wanderer und Krieger.

Hier schreibt kein professioneller „Männerarbeiter“, sondern so etwas wie ein „Quereinsteiger“. Sein Anliegen umreißt Modler folgendermaßen: „Gebete für andere aufzuschreiben, ist eigentlich nur zu rechtfertigen, wenn man eine gewisse Sprachlosigkeit (bei Männern) wahrnimmt und dann ein paar Vorschläge macht, wie man das ausdrücken könnte – im Angesicht Gottes“ (S. 13).

Kuster, Die Männer der Bibel.

Es gibt die „üblichen Verdächtigen“, „prominente“ Männer der Bibel, die immer wieder behandelt werden: z. B. Abraham, David, Josef, Jesus. Auch sie findet man in dieser Arbeitshilfe.

Hofer, Männerspiritualität.

Markus Hofer, Männerspiritualität. Rituale, Modelle, Gottesdienste. Mit Beiträgen von Paul Burtscher, Gerhard Kahl und Harald Panzenböck. Tyrolia-Verlag, Innsbruck – Wien 2005. ISBN 3-7022-2638-9. 117 Seiten, € 13,90.   Markus Hofer, Leiter des Männerbüros der Katholischen Kirche Vorarlberg, hat sich im Bereich der Männerliteratur einen festen Namen gemacht („Männer glauben anders“, „Franz für Männer“ etc.). „Nach...
1 2 3 4

Archiv der Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen