Aktuelles

Clemens Fobian, Michael Lindenberg, Rainer Ulfers, Jungen als Opfer von sexueller Gewalt Nomos Verlagsgesellschaft, Baden Baden 2018   Das Buch will Fachleute im Feld der Sozialen Arbeit für Jungen als Betroffene sexualisierter Gewalt sensibilisieren und ihre Handlungssicherheit im Umgang mit ihnen verstärken. Warum braucht es spezielle Beratungsangebote für betroffene Jungen und Männer? Das Erleben sexualisierter...
weiterlesen
Luigi Zoja, Männlichkeit und kollektive Gewalt, Gießen (Psychosozial Verlag) 2018 Vom Mythos bis zur Gegenwart   Das Buch des italienischen Psychoanalytikers und Schriftstellers Luigi Zoja, Autor des Buches „das Verschwinden der Väter“ ( https://kath-maennerarbeit.de/zoja-das-verschwinden-der-vaeter/ ), handelt von sexueller Gewalt, die durch Männer und Gruppen von Männern ausgeübt wird. Er untersucht die Psychodynamik und Tiefenpsychologie sexueller...
weiterlesen
Beim diesjährigen Welfriedenstag rückt Papst Franziskus mit dem Motto „Gute Politik steht im Dienst des Friedens“ den Zusammenhang von Politik und Frieden in den Fokus. Unter Beteiligung der Gemeinschaft katholischer Männer Deutschlands wurde dazu eine Arbeitshilfe für eine Gebetsstunde erstellt: Weltfriedensgebet_2019 als PDF
weiterlesen
Stefan Weigand, Klasse Papa – Was Vätern guttut, Patmos Verlag (Ostfildern) 2018 Kinder verändern das Leben –und machen Männer zu Vätern. Vieles ist neu, Vertrautes gerät aus dem Blick. Das Buch will einen kleinen Proviant für all die möglichen Turbulenzen bieten. Die Basis für die einzelnenn Kapitel sind –oft auch humorvolle- Begebenheiten aus dem Alltagserleben...
weiterlesen
Christian Kuster, Männerwerkbuch Bibel. Bibelarbeiten, Gottesdienste, Rituale in Gruppe und Gemeinde Stuttgart (Verlag katholisches Bibelwerk) 2018 Dieses umfangreiche Werkbuch (238 Seiten stark) ist in zwei Teile gegliedert. Vor diesen beiden Teilen steht am Anfang Tipps zur Gründung und Leitung von Männerrunden sowie zur Gesprächsführung. am Anfang. Am Beginn der jeweiligen Themen steht die Bibelarbeit. Die...
weiterlesen
Christian Kuster, Männersache Fastenzeit Stuttgart (camino im Verlag katholisches Bibelwerk) 2018 Dieser Fastenbegleiter von dem Rosenheimer Religionslehrer Christian Kuster möchte Männer vierzig Tage lang durch die Fastenzeit begleiten. Jeder Tag steht unter einem bestimmten Oberbegriff, der in einer Bibelstelle fußt. Neben den Impulsen (wohltuend nicht zu lang, ca. 1 DIN A5 Seite und oft aus...
weiterlesen
Den Jahresausklang für eine Re-vision der Work-Life-Balance nutzen   Die Besinnungstage richten sich an Führungspersonen und Fachkräfte, die innerlich auftanken und ihren persönlichen Leistungs- und Energiehaushalt neu justieren möchten. Denn wenn im Beruf (immer mehr) Leistung und Energie verlangt wird, bleiben häufig die Familie, kreative Tätigkeiten, Freunde, Hobbys oder Spiritualität auf der Strecke. Die Auszeit...
weiterlesen
Christian Kuster, Männeradvent. Ein spiritueller Begleiter Stuttgart (camino im Verlag katholisches Bibelwerk) 2018 Zunächst einmal machen die wunderschöne Fotographien (zumeist Landschaften) Lust in dem Buch zu blättern. Christian Kuster stellt hier wiederum kurze Texte zur Adventszeit vor, in denen beispielsweise an dem Namenstag der heiligen Barbara auch eine Verbindung zur heutigen Zeit und aktuellen Situationen...
weiterlesen
Ströbele, Christian, Gharaibeh, Mohammad, Middelbeck-Varwick, Anja, Dziri, Amir (Hg.), Migration, Flucht, Vertreibung. Orte islamischer und christlicher Theologie Verlag Pustet (Regensburg) 2018 “Wir sind nur Gast auf Erden“, so lautet die erste Zeile eines bekannten Kirchenliedes von Georg Thurmair. Diese schlichte Aussage über den Menschen kann auch der theologische Leitgedanke sein, wenn es in der gesellschaftlichen...
weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen