Aktuelles

Auserwählt!? „Auserwählt“. Ein bedeutungsvoller Ausdruck, von dem wir im heutigen Evangelium hören. Dort heißt es: „Da rief eine Stimme aus der Wolke: Das ist mein auserwählter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.“ Nur allzu oft lassen wir uns einholen von unserem Alltag. Wir funktionieren innerhalb der Lebensphasen, die die Gesellschaft für uns vorsieht: In der...
weiterlesen
Hajo Schumacher, Männer Spagat Wie wir mit Offenheit, Respekt und Leidenschaft die alten Rollen überwinden Eichborn Verlag (Köln) 2018 Der Journalist und Autor ( auf dem Titelbild für meinen Geschmack etwas anbiedernd in Anzug und Pumps abgebildet) legt hier ein persönliches Buch über das Thema vor. Zunächst beschreibt er seine Intention für das Thema: Die...
weiterlesen
Dr. med. Jens-Michael Wüstel, Männliche Depression Warum verletzte Helden anders ticken und eigene Auswege brauchen, Beltz Verlag (Weinheim) 2018 Niederlagen, Scheitern und Verletzungen gehören zu unserem Leben. Krisen sind schmerzhaft, denn sie legen die Verletzung frei. Sie bieten Männern aber auch Chancen. Das bedeutet für den Autor, der seit über 20 Jahren als Therapeut tätig...
weiterlesen
Scheitern ist nicht gleich Scheitern oder: die Meditation im Kartoffelsack Es muss um das Jahr 2005 gewesen sein, als ich der Einladung der Männerseelsorge des Bistums Mainz folgte, um an einem Aschermittwochsgottesdienst in der St. Antonius Kirche in der Innenstadt der Rheinland-Pfälzischen Hauptstadt teilzunehmen. Damals befand ich mich in einer Schaffenskrise. War mein damaliger Beruf...
weiterlesen
Auch mein Verborgenes zulassen. „Trotzchristen“, diesen Ausdruck habe ich neulich von einem Freund gehört. Das bringt’s auf den Punkt, dachte ich mir gleich: Als „Trotzchrist“ bin ich gescheitert. Ich weiß nicht mehr, wie ich zu einem geworden bin, denn mein zu Hause, die Schule oder das Studium haben mich nicht dazu angestachelt. Aber irgendwann hab‘...
weiterlesen
Scheitern. Und andere Sackgassen. Ein spiritueller Begleiter für Männer per E-Mail in der Fastenzeit 2019 „Scheitern“ Unter diesem Motto stehen die diesjährigen E-Mail-Fastenimpulse speziell für Männer, angeboten von der Kirchlichen Arbeitsstelle für Männerseelsorge. Zu den Fastensonntagen und den besonderen Tagen der Fastenzeit erhalten die Teilnehmer einen kurzen Text zugemailt, der zum Innehalten und Nachdenken einlädt....
weiterlesen
Über die Herausforderungen der katholischen Männerseelsorge führte das Domradio ein Interview mit dem Leiter der Arbeitsstelle, Herrn Dr. Andreas Heek: https://www.domradio.de/audio/ueber-die-herausforderungen-der-katholischen-maennerseelsorge-ein-interview-mit-dr-andreas als PDF
weiterlesen
Clemens Fobian, Michael Lindenberg, Rainer Ulfers, Jungen als Opfer von sexueller Gewalt Nomos Verlagsgesellschaft, Baden Baden 2018   Das Buch will Fachleute im Feld der Sozialen Arbeit für Jungen als Betroffene sexualisierter Gewalt sensibilisieren und ihre Handlungssicherheit im Umgang mit ihnen verstärken. Warum braucht es spezielle Beratungsangebote für betroffene Jungen und Männer? Das Erleben sexualisierter...
weiterlesen
Luigi Zoja, Männlichkeit und kollektive Gewalt, Gießen (Psychosozial Verlag) 2018 Vom Mythos bis zur Gegenwart   Das Buch des italienischen Psychoanalytikers und Schriftstellers Luigi Zoja, Autor des Buches „das Verschwinden der Väter“ ( https://kath-maennerarbeit.de/zoja-das-verschwinden-der-vaeter/ ), handelt von sexueller Gewalt, die durch Männer und Gruppen von Männern ausgeübt wird. Er untersucht die Psychodynamik und Tiefenpsychologie sexueller...
weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen