Liane Hofmann & Patrizia Heise (Hg.), Spiritualität und spirituelle Krisen. Handbuch zu Theorie, Forschung und Praxis, Stuttgart (Schattauer) 2017

 

Manchmal wird in der theologischen Wissenschaft selbstkritisch vermerkt, sie schließe sich zu sehr in einen innertheologischen bzw. innerkirchlichen Diskurs ein und von den anderen Wissenschaften ab. Von anderen Wissenschaftsdisziplinen hört man Ähnliches, was für diese noch für die Theologie alles andere als ein Ruhmesblatt ist. Vom sprichwörtlichen interdisziplinären wissenschaftlichen Arbeiten bleibt in der Praxis oft nur ein Lippenbekenntnis.

Über das vorliegende psychologische Handbuch von Hofmann und Heise kann man dies allerdings nicht sagen. Es widmet sich bewusst einem Thema, das für die Psychologie lange Zeit Tabu war: Religiosität. Mehr >