Julia Fischer, Anne Ott, Fabian Schwarz (Hg.), Mehr vom Leben. Frauen und Männer mit Behinderung erzählen. Balance Buch + Medien Verlag, Bonn 2010. ISBN: 978-3-86739-056-9. 279 Seiten.

 

2009 rief die Aktion Mensch und der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. Frauen und Männer mit Behinderung auf, von ihrem Leben zu berichten.

In über 60 Geschichten erzählen Frauen und Männer von den Erfahrungen in Alltag, Familie und Beruf sowie von der eigenen Kindheit und ihrem Mann- bzw. Frauwerden.

Für Friedhelm (54) beispielsweise galt immer ein anderes Mannsein zu leben als es sein Vater tat, der viel arbeitete und abends seinen Sohn schlug.

Manche haben von Anfang an eine Behinderung, andere sind erst durch einen Unfall beeinträchtigt.

Guido (31) ist erst seit einem Verkehrsunfall behindert und stellt fest, dass er diesen Tag niemals vergessen wird.

Eines wird beim Lesen deutlich: Die Geschichten sind gefüllt mit Lebensfreude, sie geben anderen Betroffenen Mut und wecken bei vielen die Sehnsucht nach mehr – mehr vom Leben.

 

Manuel Gall