Aktuelles

Erzbischof Dr. Ludwig Schick zu Besuch bei der Arbeitsstelle Männerseelsorge

Im Rahmen der Frühjahrsmitgliederversammlung des Trägervereins der Arbeitsstelle, die diesmal in Düsseldorf stattfand, besuchte Herr Erzbischof Schick die Arbeitsstelle und überzeugte sich von den neuen Räumlichkeiten. Das Bild zeigt die Mitglieder des aktuellen Vorstands, es fehlt Norbert Hendriks.

Wie sich Männer spirituell berühren lassen

In der Männerseelsorge gibt es seit Jahren Überlegungen und neue Angebote, beispielsweise werden im Bistum Augsburg in der Karwoche mit Erfolg Nachtwallfahrten angeboten. Über diese Angebote sowie über Fragen der Männerseelsorge und Männerarbeit hier der Link zu einer Sendung im Bayrischen Rundfunk, in der u.a. Andreas Heek von der Arbeitsstelle zu Wort kommt:

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-katholische-welt.shtml

 

Zum Tode von Wilfried Vogelmann

Fassungslos und tief traurig muss ich Ihnen heute mitteilen, dass unser Kollege Wilfried Vogelmann am 5. März 2017 aus dem Leben gegangen ist, indem er es sich selbst genommen hat.

Wilfried war für mich persönlich, seit ich 2006 zur Männerarbeit kam, immer eine der wichtigsten Persönlichkeiten der katholischen Männerarbeit in Deutschland. Er war für mich durch seine engagierte und einfühlsame Art, Seelsorge mit Männern zu betreiben, ein großes Vorbild und Ansporn, die spirituelle Männerarbeit entlang am Leben der Männer, also geerdet und himmelnah zugleich so zu gestalten, dass Männer von heute ihren tiefen Lebensgrund finden können. Aber vor allem kann ich aus tiefstem Herzen sagen: ich habe Wilfried sehr gemocht! „Mancher Mensch weiß nicht, wie wichtig es ist, dass er einfach da ist.“ Mehr >

Adventsimpulse 2016

Die Arbeitsstelle für Männerseelsorge gibt in 2016 einen Adventskalender heraus. Zwar hat er schon begonnen, es sind aber noch einige Türchen zu öffnen. Er steht in diesem Jahr unter dem Thema

„Wann hattest Du ein Gefühl der Ankunft?“ Leider kommen einige Email-Adressen aus unserem Verteiler als unzustellbar zurück. Wer ihn also (noch) nicht bekommt, bitte eine Mail an info@kath-maennerarbeit.de schreiben oder bei Facebook nachschauen.

Aufruf zum Weltfriedenstag 2017

Die gemeinsame Gebetsstunde zum Weltfriedenstag 2017 steht unter dem Motto „Gewaltlosigkeit: Stile einer Politik für den Frieden“. Dies Leitwort führt uns vor Augen, dass Gewaltlosigkeit als Prinzip und Mittel der Politik Frieden bewirkt. wft_2017_final

nach oben